David G. Lanoue: Voller Mond. Ein Haiku-Roman

Eine Geschichte über die Suche nach dem großen Haiku und der einzigartigen Liebe. 

Noch nie stand in der westlichen Literatur das Haiku Schreiben im Mittelpunkt eines Romans. Im Verlauf der Erzählung erhalten Leserinnen und Leser tiefe Einblicke in die Kunst, ein vollendetes Haiku zu schreiben. Die Handlung spielt im alten Japan zur Zeit von Kobayashi Issa (1763-1828) und im gegenwärtigen New Orleans, wo David Lanoue lebt und arbeitet. 

Das Buch wurde mittlerweile in sechs Sprachen übersetzt: Japanisch, Französisch, Bulgarisch, Serbisch, Spanisch und Deutsch.

Paperback, 140 Seiten, 20,5 x 13,5 cm, 14,90 Euro.

ISBN: 978-3-937257-29-7 

Auslieferung: Mai 2011

pointer Auszug aus dem Buch als PDF-Dokument

Preis

€ 14,90  » Versandkosten



Bestellen

Einkaufen

Warenkorb anzeigen
Zur Kasse gehen

Suchen im Shop
 Suchen

Suchen Sie nach Artikelnummer, Suchbegriff oder Beschreibung.